26. Jul. 2019

Studie: Kosten für Datenpannen gestiegen

Laut einer von IBM Security veröffentlichten „Cost of a Data Breach“-Studie sind die Kosten von Datenpannen für Unternehmen weltweit innerhalb der letzten fünf Jahre (beruhend auf dem Vergleich der Durchschnittskosten von 2014 bis 2019) um zwölf...mehr »


16. Jul. 2019

ENISA veröffentlicht Jahresbericht über sicherheitsrelevante Vorfälle

Die EU-Agentur für Cybersicherheit, ENISA, hat ihren Jahresbericht "Trust Services Security Incidents 2018“ veröffentlicht. Das Dokument gibt einen zusammenfassenden Überblick über Sicherheitsverletzungen mit erheblichen Auswirkungen, die 2018...mehr »


21. Jun. 2019

Empfehlungen zur Absicherung von Microsoft-Office-Produkten

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Empfehlungen für eine sichere Konfiguration von Word, Excel, Outlook und Co. veröffentlicht. Sie richten sich an mittelgroße bis große Organisationen, in denen die Endsysteme mit...mehr »


11. Jun. 2019

Fast jeder Dritte misstraut deutschen Versicherungen in Sachen Datenschutz

29 Prozent der Bundesbürger zweifeln daran, dass ihre Daten bei den deutschen Versicherungsunternehmen in guten Händen sind. Mehr als 60 Prozent der Kunden würden ihrer Versicherung aber persönliche Daten zur Verfügung stellen, solange sie im...mehr »


03. Jun. 2019

Fachmesse Infosecurity mit 400 Ausstellern

Die Infosecurity Europe findet diese Jahr vom 4. bis 6. Juni 2019 in London statt. Laut Veranstalter werden über 19.500 Sicherheitsexperten aus allen Branchensegmenten teilnehmen, darunter mehr als 400 Aussteller, die ihre Produkte und Services...mehr »


31. Mai. 2019

„Breach Fatigue“ – Zeit für einen Weckruf

Von Jadee Hanson, Code42 Die nahezu konstante Abfolge von Datenschutzverletzungen und Cyber-Attacken und die nicht minder omnipräsente Berichterstattung darüber haben bei vielen Verbrauchern dazu geführt, dass sie Sicherheitsrisiken gegenüber...mehr »


13. Mai. 2019

Finanzdienstleister im Visier von Cyberkriminellen

Unternehmen der Finanzindustrie werden für Cyberkriminelle ein immer beliebteres Angriffsziel - das legt der aktuelle Report "Email Fraud in Financial Services" von Proofpoint nahe. So habe demnach allein die Zahl der Angriffe auf...mehr »


07. Mai. 2019

Datenschutzverletzungen in der Cloud: Provider sind meistens nicht schuld

Störfälle innerhalb von Public-Cloud-Infrastrukturen werden eher durch die eigenen Mitarbeiter als durch den Cloud-Anbieter verursacht. Dieses Ergebnis geht aus einer weltweit durchgeführten Studie von Kaspersky Lab hervor. Dabei erwarten Kunden, so...mehr »


02. Mai. 2019

E-Government: Deutsche besorgt um Datensicherheit

Bei Online-Behördengängen haben 67 Prozent der Bundesbürger Sorge, dass Dritte während der Dateneingabe auf persönliche Daten zugreifen könnten. 60 Prozent befürchten, dass ihre Daten auch für andere Zwecke genutzt werden als ursprünglich gedacht....mehr »


15. Apr. 2019

Viele Unternehmen testen ihre Notfallpläne nicht

Die Ergebnisse der vierten Benchmark-Studie zur Cyberresilienz legen offen, dass eine große Mehrheit der Unternehmen noch immer nicht darauf vorbereitet ist, angemessen auf Cyberangriffe zu reagieren. 67 Prozent der deutschen Unternehmen haben...mehr »


Seite 1 Seite 2