04. Nov. 2020

Fachkonferenz protekt abgesagt


Die protekt – Konferenz für den Schutz kritischer Infrastrukturen findet dieses Jahr nicht statt. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Verordnungen sei eine Durchführung der Veranstaltung nicht mehr möglich, so der Veranstalter Leipziger Messe. „Wir konnten anhand der vorliegenden Teilnehmer-Anmeldungen ein starkes Interesse an unserem hochkarätigen Konferenzprogramm verzeichnen. Deshalb bedauern wir diese notwendige Entscheidung sehr, aber die Gesundheit aller Teilnehmer muss selbstverständlich im Vordergrund stehen. Wir werden in Kürze gemeinsam mit unseren Partnern die Weichen für die nächste protekt im kommenden Jahr stellen“, erklärt Projektdirektor Matthias Kober. Die nächste Auflage der protekt soll nun vom 10. bis 11. November 2021 stattfinden.