17. Mai. 2018

CEBIT: Letzte Chance für günstigere Tickets


In wenigen Wochen startet die diesjährige CEBIT. Wer zur Messe/Konferenz nach Hannover fahren möchte und noch kein Ticket vorbestellt hat, kann im Ticket-Shop der Deutschen Messe AG noch bis zum 27. Mai eine Dauerkarte als rabattiertes "Impulse Ticket" für 100 € bestellen – danach gibt es für allgemeine Besucher nur noch die "Just-In-Time Tickets" zum doppelten Preis. Deutlich günstiger kommen Schüler, Studenten und Auszubildende ab 16 Jahren (Dauerkarte für 25 €) sowie Angestellte der öffentlichen Hand auf die Messe: Mit Dienstausweis oder einer Bescheinigung des Arbeitsgebers können Letztere als Dauerkarte ein "Public Administration Ticket" zu 50 € erwerben (Infos zu Tageskarten, siehe unten). 

Für <kes>-Abonnenten haben wir zudem noch ein kleines Kontingent an Gastkarten zu vergeben, die ebenfalls für die gesamte Veranstaltungsdauer gültig sind (Zugang zur Konferenz am Montag nur bei Vorabregistrierung). Bei Interesse schicken Sie bitte eine E-Mail mit einem Foto des Adressaufklebers Ihrer abonnierten <kes> – oder unter direkter Angabe von Abonummer und Lieferanschrift – an b.eckert@kes.de (max. 1 Ticketcode pro Abo, nur solange Vorrat reicht, Registrierung im Onlinesystem der CEBIT notwendig – der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Wer nur kurz auf die CEBIT will, hat zwei weitere Möglichkeiten: Eine Abendkarte, die vom Messe-Dienstag bis -Donnerstag an einem einzelnen Tag von 17:00 bis 23:00 Uhr gültig ist (also 2 Std. während der Öffnungszeiten der Messehallen sowie für die Konferenz-, Abend- und Sonderformate) – dieses "Fireside Ticket" kostet im Vorverkauf 15 €, an der Abendkasse 20 €. Und zweitens gibt es das "Digital Friday Ticket", das für den ganzen letzten Messetag (10:00–17:00 Uhr) gilt und im Vorverkauf 20 € kostet (Tageskasse: 25 €). Für die weiteren Messetage stehen jedoch keine Ganztagestickets zur Verfügung; für einen längeren Besuch sind dann nur die Dauerkarten nutzbar.